aktuelle Bekanntmachungen

Veranstaltungen bis 31.08. fallen aus! 17.04.2020
Liebe Schützenbrüder,
Liebe Großenederer,

Der Schützenverein wurde gegründet, um das Dorf – unsere Heimat – vor den Gefahren der damaligen Zeit zu schützen. Die Gefahren von heute sehen anders aus. Aber auch hier hat unser Schützenverein Großeneder einen verantwortungsvollen Beitrag zu leisten. Der Ministerpräsident des Landes NRW hat in seiner Pressekonferenz am 15. April 2020 Folgendes angeordnet:
Versammlungen und Veranstaltungen bleiben grundsätzlich untersagt. Uns haben viele Vereine, Schützenvereine und andere geschildert: Wir brauchen jetzt hier eine Planungssicherheit, auch wegen der Verträge, die wir machen müssen. Auch wegen der eventuellen Strafen, die wir da bezahlen müssen. Und deswegen habe ich darauf gedrungen, dass wir hier zu einer Klarstellung kommen. Dem haben die Kollegen (die Ministerpräsidenten der Länder) zugestimmt. Das heißt, bis zum 31. August sind größere Veranstaltungen untersagt. Das heißt, viele Schützenfeste in den Sommermonaten, werden in diesem Jahr, in der geplanten Form, nicht stattfinden können.
Armin Laschet, Ministerpräsident NRW
Daher gibt der Schützenverein Großeneder bekannt:
  • Königschießen am 16. Mai
  • Battalionsabend am 29. Mai
  • Schützenfest vom 6. - 8. Juni
  • Kompanieabend am 1. August
fallen aus!

Der Schützenverein Großeneder wünscht allen Mitgliedern, allen Großenederern und ihren Angehörigen und Familien alles erdenklich Gute. Bleibt gesund!

Roland Sprenger
Vorsitzender